Lebensdaten
um 1620 – um 1679
Beruf/Funktion
Orientreisender ; Hardesvogt von Kropp in Schleswig ; Autor einer Reisebeschreibung
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 124816010 | OGND | VIAF: 265444881
Namensvarianten
  • Andreae, Georgius
  • Andersen, Jürgen
  • Andreae, Georgius
  • mehr

Objekt/Werk(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Andersen, Jürgen, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd124816010.html [19.06.2024].

CC0

  • Biographie

    Andersen: Jürgen A. (Georgius Andreae), geb. zu Tondern in Schleswig im Anfange des 17. Jahrhunderts, ein zwar nicht wissenschaftlich gebildeter, aber verständiger und kenntnißreicher Mann, machte von Amsterdam aus|eine Reise in den Orient, indem er 1644—50 Arabien, Persien, Indien, China Japan und auf der Rückreise die Tartarei, das nördl. Persien, Mesopotamien, Syrien und Palästina besuchte. Auf Begehren des Herzogs von Holstein-Gottorp beschrieb er die später von Ad. Olearius redigirten und herausgegebenen Erlebnisse dieser Reise: „Orientalische Reisebeschreibung Jürgen Andersen's und Volquard Iversen's“. Schleswig 1669 fol., neue Auflage 1690. (Moller, Cimbr. litt. I.18.

  • Autor/in

    Löwenberg.
  • Zitierweise

    Löwenberg, "Andersen, Jürgen" in: Allgemeine Deutsche Biographie 1 (1875), S. 429-430 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd124816010.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA