Lebensdaten
gestorben 16. Jahrhundert
Beruf/Funktion
Musiker
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 135725232 | OGND | VIAF: 43061752
Namensvarianten
  • Crespel, Johann

Literatur(nachweise)

Zitierweise

Crespel, Johann, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd135725232.html [27.11.2020].

CC0

  • Leben

    Crespel: Johann C., ein Contrapunktist aus der Zeit des Gombert, Crecquillon und Clemens non Papa, mit denen Herm. Finck ihn unter seinen Zeitgenossen aufrechnet und denen er auch im Stil ähnlich ist. Motetten und Chansons von seiner Arbeit finden sich im Nürnberger Thesaurus musicus von 1564 sowie in anderen Sammelwerken aus dem dritten Viertel des 16. Jahrhunderts bei Tilman Susato und Petrus Phalesius. Er ist nicht zu verwechseln mit Wilhelm Crespel, einem Schüler des Okenheim.

  • Autor/in

    v. Dommer.
  • Empfohlene Zitierweise

    Dommer, Arrey von, "Crespel, Johann" in: Allgemeine Deutsche Biographie 4 (1876), S. 591 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd135725232.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA