Lebensdaten
erwähnt 1572, gestorben 1586
Beruf/Funktion
oranischer Staatsmann ; Bürgermeister von Mecheln ; Politiker ; Bürgermeister
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 132282976 | OGND | VIAF: 3629238
Namensvarianten
  • Aa, Philipp van der

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Aa, Philipp van der, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd132282976.html [11.08.2022].

CC0

  • Biographie

    Aa: Philipp van der Aa, oranischer Staatsmann, geb. zu Mecheln, nach 1586. Als Bürgermeister von Mecheln verbannt, kehrte er mit Wilhelm von Oranien, bei dem er in großem Vertrauen stand, zurück. 1572 bemächtigte er sich Mechelns durch List; der Prinz ordnete ihn 1573 dem Sonoy als Rath bei und ernannte ihn 1575 zum Befehlshaber in Borkum. — (v. Aa, Biogr. Woordenb.)

  • Autor/in

  • Zitierweise

    keine Angabe, "Aa, Philipp van der" in: Allgemeine Deutsche Biographie 1 (1875), S. 1 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd132282976.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA