Lebensdaten
1571 - 1639
Beruf/Funktion
katholischer Theologe ; Theologe
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 120190664 | OGND | VIAF: 10671235
Namensvarianten
  • Wiggers, Johann
  • Wiggers, Johannes
  • Wiggers, Joannes

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Wiggers, Johann, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd120190664.html [23.01.2022].

CC0

  • Leben

    Wiggers: Johann W., katholischer Theologe, geboren zu Diest in Brabant am 27. December 1571, am 29. März. 1639. Nach Absolvirung seiner Studien in Löwen wurde er zuerst mit dem Lehramt der Philosophie in einem der dortigen Collegien beauftragt, 1604 als Vorstand des theologischen Seminars und Professor der Theologie nach Lüttich berufen, 1607 von der Universität Löwen zum Doctor der Theologie promovirt. Seit 1611 war er Professor der Theologie in Löwen. W. verfaßte einen umfangreichen und einst sehr geschätzten Commentar zu der theologischen Summa des Thomas von Aquin, der zu Löwen 1631—41 in drei Bänden, und 1651—57 in sechs Theilen erschien.

    • Literatur

      Aubertus Miraeus, Bibliotheca ecclesiastica, bei J. A. Fabricius, Bibl. eccl. (1718), p. 306 s.Valerii Andreae Bibliotheca Belgica (Lovanii 1643), p. 582 s.
      Feller, Biographie universelle, T. VIII (Paris 1850), p. 403. — Hurter, Nomenclator, T. I (ed. 2, 1892), p. 251 s.

  • Autor/in

    Lauchert.
  • Empfohlene Zitierweise

    Lauchert, Jakob, "Wiggers, Johann" in: Allgemeine Deutsche Biographie 42 (1897), S. 465 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd120190664.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA