Lebensdaten
1704 – 1768
Beruf/Funktion
Astronom
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 102623473 | OGND | VIAF: 2863331
Namensvarianten
  • Schumacher, Christoph Siegmund
  • Schumacher, C. S.
  • Schumacher, Christoff S.
  • mehr

Objekt/Werk(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Schumacher, Christoph Siegmund, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd102623473.html [29.05.2024].

CC0

  • Biographie

    Schumacher: Christoph Siegmund S., Astronom, geboren im J. 1704 zu Rothenburg a. T., am 23. December 1768 zu Leipzig. Man weiß wenig von der Lebensgeschichte dieses Mannes, auf den, als auf einen gewandten astronomischen Rechner, Johann Bernoulli (III) in seinem „Recueil pour les astronomes“ aufmerksam gemacht hat. Er soll, in großer Dürftigkeit, im Spital, gestorben sein. Veröffentlicht wurden von ihm ein „Verbessertes astronomisches Jahr- und Tagebuch auf das Jahr 1763“ (Jena 1763) und eine graphische Darstellung des für 1774 erwarteten Venusdurchganges (Leipzig 1768).

    • Literatur

      Poggendorff, Biographisch-litterarisches Handwörterbuch zur Geschichte der exacten Wissenschaften, II. Sp. 866.

  • Autor/in

    Günther.
  • Zitierweise

    Günther, "Schumacher, Christoph Siegmund" in: Allgemeine Deutsche Biographie 33 (1891), S. 31 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd102623473.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA