Lebensdaten
1857 bis 1923
Geburtsort
Reutenburg (Elsaß)
Sterbeort
Straßburg
Beruf/Funktion
Sozialpolitiker
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 135705703 | OGND | VIAF: 35678424
Namensvarianten
  • Burg, Joseph
  • Burg, Josef

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Burg, Joseph, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd135705703.html [07.08.2020].

CC0

  • Genealogie

    V Jean Michel (1828–1910), Bauer, S des Joh.;
    M Anne Marie, T des Joseph Caspar u. der Marie Nonnenmacher; ledig.

  • Leben

    B. studierte in Straßburg Theologie und wurde 1880 zum Priester geweiht. 1894-1905 zeichnete er als verantwortlicher Redakteur der „Essener Volkszeitung“. 1906 zog er sich|aus den publizistischen Kämpfen im Ruhrgebiet zurück, als er die Pfarrei Sankt Urban in Freiburg (Breisgau) erhielt. Er war der Begründer und Herausgeber der 1900-05 erscheinenden „Sozialen Revue“, die sich vom katholischen Gesichtspunkt her dem seit der Aufhebung des Sozialistengesetzes regen Zeitschriftenwesen der Sozialdemokratie entgegenstellte. In der Geschichte jener katholischen Publizistik, die seit Kettelers Initiative soziale Probleme angriff und aufgriff, war er eine Persönlichkeit von starker polemischer Kraft.

  • Werke

    Prot. Geschichtslügen, 2 Bde., 1895, 101909;
    Symbolik, 1899, 21906;
    Kontrovers-Lex., 1905.

  • Literatur

    K. Löffler, Gesch. d. kath. Presse, 1924;
    J. Thielmann, Die Presse d. kath. Arbeitervereine Westdtlds., Gesch., Wesen u. Aufgaben einer Arbeiterpublizistik, 1934;
    W. Haacke, Die Publizistik d. Arbeiterbewegung, 1953;
    Kosch, Kath. Dtld. I., 1933;
    LThK.

  • Autor/in

    Wilmont Haacke
  • Empfohlene Zitierweise

    Haacke, Wilmont, "Burg, Joseph" in: Neue Deutsche Biographie 3 (1957), S. 42 f. [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd135705703.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA