Lebensdaten
1665 – 1729
Geburtsort
Dorndorf (Dornburg/Saale)
Sterbeort
Mühlhausen/Thüringen
Beruf/Funktion
evangelischer Theologe ; Theologe ; Pfarrer ; Konsistorialrat
Konfession
evangelisch
Normdaten
GND: 124192912 | OGND | VIAF: 74778882
Namensvarianten
  • Lungershausen, Johann Jakob
  • Lungershausen, Iohann Iacob
  • Lungershausen, Joh. Jac.
  • mehr

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Lungershausen, Johann Jakob, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd124192912.html [28.11.2022].

CC0

  • Biographie

    Lungershausen: Johann Jakob L., ward geb. den 25. Octbr. 1665 zu Dorndorf a. S., einem Dorfe in der Nähe von Jena, wo sein Vater Johann Valentin L. Prediger war. Auf der Klosterschule zu Roßleben vorgebildet, bezog L. die Universität Jena, ward 1687 Magister und begann Vorlesungen und Disputationen zu halten. Nach einer mehrjährigen wissenschaftlichen Reise durch ganz Deutschland ward er 1693 Adjunkt der philosophischen Facultät, ward auch unter die Predigtamtscandidaten aufgenommen und hielt philosophische und theologische Vorlesungen. 1701 ward L. außerordentlicher Professor und gleichzeitig Prediger in Jena, siedelte aber 1706 als Superintendent und Consistorialrath nach Mühlhausen in Thüringen über, wo er 1729 starb. Seine Schriften sind größtentheils Disputationen und Predigten (vgl. Jöcher-Rotermund). Erwähnung verdient etwa seine „Hermeneutik“ und die Beantwortung der Frage: „Ob wir in diesem Leben bereits wahrhaft selig werden können"?

  • Autor/in

    B. Pünjer.
  • Zitierweise

    Pünjer, Bernhard, "Lungershausen, Johann Jakob" in: Allgemeine Deutsche Biographie 19 (1884), S. 641 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd124192912.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA