Lebensdaten
erwähnt 1490 oder 1510 , gestorben 15. Jahrhundert
Beruf/Funktion
Drucker
Konfession
katholisch?
Normdaten
GND: 135663148 | OGND | VIAF: 70151488
Namensvarianten
  • Borchard, Johann
  • Borchardt, Johann
  • Borchard, Johann
  • mehr

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Borchardt, Johann, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd135663148.html [29.10.2020].

CC0

  • Leben

    Der einzige mit Unterschrift versehene Druck der beiden B. sind des Jacobus de Voragine „Laudes beatae Mariae virginis“ vom 14.11.1491. Auf Grund der Typen wurden als weitere Erzeugnisse dieser Presse festgestellt: Johannes Hanes „Collecta super indulgentiis plenariae remissionis pro animabus in purgatorio“, eine Ausgabe der „Sermones Dormi secure dominicales“, eine „Ars minor“ des Donatus (Gesamtkatalog der Wiegendrucke, Nr. 8886) und eine niederdeutsche Practica für 1493. Johann B. wurde 1490 Bürger in Hamburg; er trieb Handel mit Büchern u. a. Waren. 1510 erschienen nochmals zwei Druckwerke (niedersächsische Volksbücher) mit seinem Namen. Über Thomas B. ist außer seiner Beteiligung an dem erstgenannten Drucke nichts bekannt.

  • Literatur

    ADB III;
    J. M. Lappenberg, Zur Gesch. d. Buchdruckerkunst in Hamburg, 1840;
    I. Collijn, Neue Btrr. z. Gesch. d. ältesten Buchdrucks in Hamburg, in: Jb. d. Hamburger wiss. Anstalten 25, Beih. 7, 1907;
    E. Voulliéme, Die dt. Drucker d. 15. Jh., 21922;
    K. Schottenloher, in: LGB I, 1935.

  • Autor/in

    Ferdinand Geldner
  • Empfohlene Zitierweise

    Geldner, Ferdinand, "Borchardt, Johann" in: Neue Deutsche Biographie 2 (1955), S. 455 f. [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd135663148.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA

  • Leben

    Borchard: Johann und Thomas B., zwei Buchdrucker (Brüder), bemerkenswerth wegen des Umstandes, daß aus ihrer Officin die Druck-Erstlinge der alten Hansastadt Hamburg hervorgingen, die „Laudes beate Marie virginis“, 154 Blätter in Folio, und die „Sermones de laudibus Sanctorum“ von Rob. de Licio (Caraccioli) in Folio, beide aus dem Jahre 1491.

  • Autor/in

    Mhlbr.
  • Empfohlene Zitierweise

    Mhlbr., "Borchardt, Johann" in: Allgemeine Deutsche Biographie 3 (1876), S. 153 unter Borchard [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd135663148.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA