Lebensdaten
1554 bis 1617
Geburtsort
Danzig
Sterbeort
Danzig
Beruf/Funktion
Chronist
Konfession
lutherisch
Normdaten
GND: 135552834 | OGND | VIAF: 62765443
Namensvarianten
  • Bötticher, Eberhard
  • Bötticher, Eberhard

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Bötticher, Eberhard, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd135552834.html [14.08.2020].

CC0

  • Genealogie

    V Melchior, Kaufmann, aus Pommern eingewandert;
    M Brigitta Rogge;
    B Caspar ( 24.12.1600), Verfasser einer Chronik (1569).

  • Leben

    B. war Kaufmann, beteiligte sich am Handel nach Spanien und betrieb einen Eisenhammer. Als Mitglied der 3. Ordnung war er seit 1600 Quartiermeister des Hohen Quartiers und seit 1602 Kirchenvorsteher von St. Marien. In der Verteidigung der Privilegien und im starren Festhalten am Buchstaben des Bekenntnisses sah er das Heil seiner Stadt. Als strenger Lutheraner wandte er sich gegen die Calvinisten in einer „historischen Deklaration“ über den Religionsstreit. In uneigennütziger Liebe zu seiner Kirche wirkte er als ihr Verwalter und überlieferte uns in seinem „Historischen Kirchenregister der Pfarrkirchen St. Marien“ eine reichhaltige annalistische Zusammenstellung ihrer Geschichte, die von seinen Nachfolgern im Kirchenamt bis 1640 fortgesetzt worden ist, dazu eine „Kirchenordnung“ (1614) u. a. Sein „Gedenkbuch“ der Familie B. (1584–95) enthält aufschlußreiche Hinweise über die städtischen Verhältnisse.

  • Literatur

    E. Keyser, in: Altpreuß. Biogr. I, 1941 (L, auch f. B Caspar).

  • Autor/in

    Ernst Bahr
  • Empfohlene Zitierweise

    Bahr, Ernst, "Bötticher, Eberhard" in: Neue Deutsche Biographie 2 (1955), S. 412 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd135552834.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA