Lebensdaten
1823 bis 1868
Geburtsort
Sigmaringen
Sterbeort
Berlin
Beruf/Funktion
Maler
Konfession
keine Angabe
Normdaten
GND: 136340997 | OGND | VIAF: 96139137
Namensvarianten
  • Lauchert, Richard
  • Lauchert, Richard L.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Lauchert, Richard, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd136340997.html [12.08.2020].

CC0

  • Leben

    Lauchert: Richard L., Porträtmaler, wurde im J. 1823 zu Sigmaringen geboren. Er betrieb seine Studien in München und Paris und siedelte 1860 nach Berlin über. Hier fand L. neben Eduard Magnus vermöge einer gewandten und gefälligen Vortragsweise zahlreiche Bestellungen. Außer einigen Phantasieköpfen malte er für deutsche und ausländische Höfe eine bedeutende Anzahl von Bildnissen, deren Vorzüge weniger in der psychologischen Vertiefung der Charaktere als in der Darstellung der äußeren Haltung beruhen. L. starb zu Berlin im J. 1868.

  • Autor/in

    v. Donop.
  • Empfohlene Zitierweise

    Donop, von, "Lauchert, Richard" in: Allgemeine Deutsche Biographie 18 (1883), S. 25 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd136340997.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA