Dates of Life
um 1485 – 1529
Place of birth
Nürnberg
Place of death
Kremnitz
Occupation
Goldschmied ; Stempelschneider ; Stempelmacher
Religious Denomination
katholisch?
Authority Data
GND: 136188168 | OGND | VIAF: 80575766
Alternate Names
  • Krug, Hans
  • Krug, Hans der Jüngere
  • Krug, Hans
  • more

Relations

Inbound Links to this Person

The links to other persons were taken from the printed Index of NDB and ADB and additionally extracted by computational analysis and identification. The articles are linked in full-text version where possible. Otherwise the digital image is linked instead.

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Krug, Hans der Jüngere, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd136188168.html [24.06.2024].

CC0

  • Biographical Presentation

    Krug: Hans K. der jüngere, Sohn des vorigen, Nürnberger Goldschmied, welcher sich besonders als Eisengraber (Stempelschneider) ausgezeichnet hat, wurde um 1485 zu Nürnberg geboren, heirathete 1512 Barbara Lotterin, erhielt 1513 das Meisterrecht, wurde bald darauf, nachdem Hans Crafft sein Amt niedergelegt hatte, städtischer Münzmeister und 1519, nach dem Tode des Heinrich Ering, auch Probirer und Amtmann in der Schau (Münzwardein), legte letzteres Amt jedoch bald wieder nieder, weil der Rath ihm unbillige Bedingungen stellte, erhielt dann 1535 vom Rathe die Erlaubniß, ohne Aufgabe seines Bürgerrechts,|zwei Jahre lang außerhalb Nürnbergs wohnen und arbeiten zu dürfen. Später ging er nach Ungarn, wo er Münzmeister des Königs wurde und als solcher um 1558 starb. (Nach anderen Nachrichten starb er schon 1528 zu Kremnitz in Ungarn.) K. fertigte auch ausgezeichnete Probirwaagen. Arbeiten von ihm sind nicht bekannt.

    • Literature

      Neudörffer's Nachrichten von Nürnbergischen Künstlern, herausgegeben von Lochner (Wien 1875). Baader, Beiträge zur Kunstgeschichte Nürnbergs (Nördlingen 1860 u. 62).

  • Author

    R. Bergau.
  • Citation

    Bergau, R., "Krug, Hans der Jüngere" in: Allgemeine Deutsche Biographie 17 (1883), S. 214-215 [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd136188168.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA