• Leben

    Krautheimer: Martin K., katholischer Geistlicher, geb. 1790 in Mainz, erst einige Zeit Professor am Seminar in Mainz, dann Pfarrer an mehreren Orten der Diöcese (zu Nierstein, Planig etc.) am 20 Juni 1869 zu Mainz, ist der Verfasser eines guten und von katholischen Geistlichen und Lehrern früher viel gebrauchten katechetischen Handbuches, welches zuerst unter dem Titel „Vollständige Erklärung des Katechismus von Canisius mit besonderer Rücksicht auf den Mainzer Katechismus“, 1829, dann unter dem Titel „Gründliche Unterweisung in der katholischen Religion nach dem Plane des Petrus Canisius mit Rücksicht auf die übrigen Diöcesankatechismen Deutschlands“ erschien, 3 Theile, 4. Auft. 1845. Außerdem hat K. u. a. einen „Katechismus“ 1846 und „Homilien“, 2 Bände. 1842. 43 veröffentlicht.

  • Autor/in

    Reusch.
  • Empfohlene Zitierweise

    Reusch, Heinrich, "Krautheimer, Martin" in: Allgemeine Deutsche Biographie 17 (1883), S. 93 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd10254204X.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA