Dates of Life
1691 bis 1767
Place of death
Freiburg in Schlesien
Occupation
evangelischer Theologe ; geistlicher Lieddichter
Religious Denomination
evangelisch
Authority Data
GND: 137829701 | OGND | VIAF: 161101070
Alternate Names
  • Kleiner, Gottfried
  • Kleiner, Gottfr.

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Kleiner, Gottfried, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd137829701.html [19.04.2021].

CC0

  • Life

    Kleiner: Gottfried K., geb. am 28. Nov. 1691 zu Rudelsdorf in Schlesien, Sohn eines Geistlichen, studirte in Leipzig Theologie, ward dann Hauslehrer, im J. 1722 Pastor zu Seifersdorf und im J. 1742 Pastor zu Freiburg unter Fürstenstein, wo er am 1. Febr. 1767 im 76. Jahre starb. Er war ein beliebter und tüchtiger Prediger; eine Predigtsammlung, die er herausgab, erschien in zwölf Auflagen. Außerdem ist er Verfasser von 130 geistlichen Liedern, die er in seiner „Gartenlust im Winter“ (zuerst 1732, hernach 1749 wieder erschienen) und in seiner „Evangelischen Zionsstimme am Sabbath“ (1739) veröffentlichte, und von welchen sich einige noch in Gemeindegesangbüchern befinden.

    Wetzel, Analecta hymnica, Bd. II, S. 49 ff. — Rambach, Anthologie, Bd. IV, S. 370. — Koch, Geschichte des Kirchenlieds u. s. f., 3. Aufl., Bd. V. S. 495 ff.

  • Author

    l. u.
  • Citation

    Schulte, von, "Kleiner, Gottfried" in: Allgemeine Deutsche Biographie 16 (1882), S. 102-103 [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd137829701.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA