Lebensdaten
1728 bis 1771
Sterbeort
Altdorf b. Nürnberg
Beruf/Funktion
Arzt
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 10016191X | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Adolph, Johann Traugott
  • Adolph, Traugott
  • Adolph, Johann Traugott
  • mehr

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Adolph, Traugott, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd10016191X.html [22.03.2019].

CC0

  • Leben

    Adolph: Joh. Traugott A., Arzt, den 4. Dec. 1728 in Hirschberg geboren, wurde, nachdem er 1758 in Halle zum Doctor der Arzneiwissenschaft promovirt worden war, 1760 als Prof. ord. der Anatomie und Chirurgie nach Helmstädt, 1768 in gleicher Eigenschaft nach Altdorf berufen, wo er am 11. April 1771 starb. Seine litterarischen Leistungen (cf. Haller, Bibl. anat. II. 560. Bibl. chir. II. 468) beschränken sich auf einige wenig bedeutende akademische Gelegenheitsschriften theils anatomisch-physiologischer, theils chirurgischer Natur. — (Oratio funebris in obitum Adolphi. Alt. 1771. Fol.)

  • Autor/in

    A. Hirsch.
  • Empfohlene Zitierweise

    Hirsch, August, "Adolph, Traugott" in: Allgemeine Deutsche Biographie 1 (1875), S. 121 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd10016191X.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA