Dates of Life
1574 – 1640
Place of birth
Dortmund
Place of death
Hüsten
Occupation
Geschichtsschreiber
Religious Denomination
keine Angabe
Authority Data
GND: 137222602 | OGND | VIAF: 81443680
Alternate Names
  • Berswordt, Johann von der
  • BeerSchwort, Johann a
  • BeerSchwort, Johannes a

Quellen(nachweise)

Objekt/Werk(nachweise)

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Berswordt, Johann von der, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd137222602.html [12.04.2024].

CC0

  • Biographical Presentation

    Berswordt: Johann von der B., Herr zu Husten in Westfalen, westfälischer Geschichtsschreiber, geb. 1574 (Sohn von Johann v. d. B., 1591 und Margarethe Mumm), 24. Febr. 1640. Er verfaßte eine (handschriftlich vorhandene) „Historia Westphaliae“, welche bis 1622 reicht, und ein „Westphälisch Adelich Stammbuch“, welches J. D. v. Steinen zusammen mit Joh. Hobbeling's „Beschreibung des ganzen Stifts Münster“, Dortmund bei G. D. Bädecker 1742 in 8. herausgegeben hat.

    • Literature

      Vgl. v. Steinen, Die Quellen der Westphäl. Historie S. 17 (mit Nachtrag in der Vorrede) und desselben Ausgabe vom Stammbuch in der Vorrede.

  • Author

    Crecelius.
  • Citation

    Crecelius, Wilhelm, "Berswordt, Johann von der" in: Allgemeine Deutsche Biographie 2 (1875), S. 509 [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd137222602.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA