Lebensdaten
gestorben Mitte 18. Jahrhundert
Beruf/Funktion
Augustinereremit
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 101026536 | OGND | VIAF: 17581140
Namensvarianten
  • Heuschen, Benedict
  • Heuschen, Benedikt
  • Heuschen, Benedictus

Quellen(nachweise)

Objekt/Werk(nachweise)

Zitierweise

Heuschen, Benedict, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd101026536.html [23.04.2024].

CC0

  • Biographie

    Heuschen: Benedict H., Augustiner Eremit, der Kölner Provinz dieses Ordens angehörig, auch zeitweiliger Leiter dieser Provinz, und schriftstellerischer Vertreter der besonderen Schulrichtung dieses Ordens (vgl. den Artikel Hörmanseder, Anselm). Von ihm ist vorhanden: „Compendium philosophiae nostri P. Mag. Nicolai Gavardi“, 1748.

  • Autor/in

    Werner.
  • Zitierweise

    Werner, "Heuschen, Benedict" in: Allgemeine Deutsche Biographie 12 (1880), S. 334 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd101026536.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA