Lebensdaten
1730 – 1799
Beruf/Funktion
Historiker ; Bibliothekar ; Archivar
Konfession
katholisch?
Normdaten
GND: 101071086 | OGND | VIAF: 17582075
Namensvarianten
  • Helwig, Josef
  • Helwig, Joseph

Quellen(nachweise)

Objekt/Werk(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Helwig, Josef, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd101071086.html [25.05.2024].

CC0

  • Biographie

    Helwig: Josef H., geboren zu Wien im J. 1730, war seit 1757 an der kaiserlichen Hofbibliothek, seit 1768 am geheimen Haus-, Hof- und Staatsarchive als Kanzlist, später als Official angestellt. Ein geschickter und emsiger Beamter, auch Zeichner und Kupferstecher, ein überaus fleißiger und gewissenhafter Diplomatiker und Geschichtsforscher, hat er sich namentlich durch seine „Zeitrechnung zu Erörterung der Daten in Urkunden für Deutschland“, mit einer Vorrede von Michel Ignaz Schmidt (Wien 1787, Fol.), bekannt und verdient gemacht. Sein „Versuch zur Bestimmung des noch immer unbestimmt gebliebenen Erwählungs- und Krönungstags Siegmunds, Ungarischen, Römischen, Böhaimischen Königs und Kaisers“ ist in J. G. Meusel's Beyträgen zur Erweiterung der Geschichtskunde, 2. Theil (Wien 1782) S. 79—94, abgedruckt. Er starb am 4. November 1799.

    • Literatur

      Nach Acten des k. u. k. Haus-, Hof- und Staatsarchivs in Wien und Wurzbach's Biogr. Lex., 8. Theil (Wien 1862) Seite 297.

  • Autor/in

    Felgel.
  • Zitierweise

    Felgel, Anton Victor, "Helwig, Josef" in: Allgemeine Deutsche Biographie 11 (1880), S. 718 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd101071086.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA