Lebensdaten
geboren 1. Hälfte 15. Jahrhundert , gestorben 1493
Geburtsort
Xanten
Sterbeort
Mecheln
Beruf/Funktion
Franziskaner ; Prediger ; Mystiker
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 102571880 | OGND | VIAF: 71787622
Namensvarianten
  • Heinrich
  • Hendrik van Santen
  • Henricus van Santen
  • mehr

Quellen(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Heinrich von Xanten, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd102571880.html [05.03.2021].

CC0

  • Leben

    H., der zu unterscheiden ist von mehreren gleichnamigen Theologieprofessoren und Weltklerikern zu Köln, trat in die Kölnische Observanten-Vikarie ein, in der er 1487 Guardian des Klosters in Mecheln und Provinz-Vikar wurde. Seine Predigten und mystischen Schriften folgen Johannes Gerson, den Franziskanern Bonaventura, Aegidius von Assisi und Heinrich Herp, sowie dem Mystiker Jan van Ruusbroec. Es ging ihm dabei weniger um eine theologische Darlegung über das Altarsakrament, als vielmehr um Vertiefung der persönlichen Frömmigkeit zu diesem Sakrament.

  • Werke

    Sermoenen weghen d. hl. Sacrament (Brüssel, Koninkl. Bibl.;
    Den Haag, Koninkl. Bibl.;
    Wien, Fideicommisbibl.);
    Die Collacien van den eerwaerdigen vader broeder henricus van Santen Gardiaen van Mecheln, Antwerpen o. J. (1500).

  • Literatur

    M. Verjans, P. Hendrik van Santen ( 1493), in: Ons geestelijk Erf 4, Antwerpen 1930, S. 196-204;
    Unsere Toten II, in: Rhenania Franciscana, 1941,|S. 65;
    Archivum Franciscanum Historicum 45, Florenz-Quaracchi 1952, S. 85-91.

  • Autor/in

    Sophronius Clasen OFM
  • Empfohlene Zitierweise

    Clasen OFM, Sophronius, "Heinrich von Xanten" in: Neue Deutsche Biographie 8 (1969), S. 430 f. [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd102571880.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA