Lebensdaten
unbekannt
Beruf/Funktion
Schweizer Familie
Konfession
reformiert
Normdaten
GND: 137261381 | OGND | VIAF: 81477058
Namensvarianten
  • Heidegger

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Zitierweise

Heidegger, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd137261381.html [07.05.2021].

CC0

  • Leben

    Zur Familie gehören unter anderem: Konrad (1710–78), verdienstvoller Bürgermeister von Zürich (s. ADB XI), Johann Heinrich (1738–1823), Buchhändler, Teilhaber der Buchdruckerei Orell, Füssli und Co., belletristischer Autor und Verfasser eines Handbuchs für Reisende durch die Schweiz, wesentlich beteiligt an der Stiftung des Kunstsaals in Zürich, Andreas (1688–1746), Pfarrer, verdient um die Einführung der Baumwollindustrie in Glarus, und Johannes (1715–80), Herausgeber der „Freymütigen Nachrichten“.

  • Literatur

    HBLS.

  • Autor/in

    Harald Jaeger
  • Familienmitglieder

  • Empfohlene Zitierweise

    Jaeger, Harald, "Heidegger" in: Neue Deutsche Biographie 8 (1969), S. 243 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd137261381.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA