Lebensdaten
1592 – 1650
Geburtsort
Breslau
Sterbeort
Breslau
Beruf/Funktion
Buchdrucker ; Drucker
Konfession
keine Angabe
Normdaten
GND: 120383896 | OGND | VIAF: 34896197
Namensvarianten
  • Baumann, Georg
  • Bauman, Georg
  • Baumann, Georg III.
  • mehr

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Personen in der NDB Genealogie

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Baumann, Georg, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd120383896.html [21.05.2024].

CC0

  • Genealogie

    V Georg Baumann (1564–1607), Drucker in Breslau;
    M Magdalena, Witwe des Druckers Johann Scharffenberg;
    1) Maria, Witwe des Matthäus Lischkens, 2) 1645 Maria Deichstädter;
    T Rosina ( Buchhändler Kasper Klosemann).

  • Biographie

    B. kam 1606 in die Lehre zu dem Liegnitzer Drucker Nikolaus Schneider. Nach beendeter Lehrzeit begab er sich auf Wanderschaft nach Holland und Belgien und kehrte 1613 in seine Vaterstadt zurück. In den folgenden Jahren unterstützte er seine Mutter in der Druckerei, die er 1618 allein übernahm. 84 Drucke sind bei Scheibel aufgeführt. Auf seinen Schwiegersohn K. Klosemann ging die Druckerei über. Da er und die nachfolgenden Besitzer keine gelernten Drucker waren, verwalteten die Faktoren G. Gründer, J. Ch. Jacob, J. G. Rörer, J. Jancke und J. Th. Straubel bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts die Offizin für die B.schen Erben.

  • Literatur

    A. Kirchhoff, Die Breslauer Buchhändler u. d. Buchdrucker G. B., in: Archiv f. d. Gesch. d. dt. Buchhandels 6, 1881, S. 94 ff.;
    Benzing, Buchdrucker.

  • Autor/in

    Josef Benzing
  • Zitierweise

    Benzing, Josef, "Baumann, Georg" in: Neue Deutsche Biographie 1 (1953), S. 652 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd120383896.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA