Lebensdaten
erwähnt 1491 oder 1499 , gestorben 15. Jahrhundert
Geburtsort
Ingelfingen
Beruf/Funktion
Drucker ; Buchdrucker
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 133121003 | OGND | VIAF: 46442657
Namensvarianten
  • Piscator, Kilianus
  • Fischer, Kilian
  • Piscator, Kilianus
  • mehr

Verknüpfungen

Verknüpfungen auf die Person andernorts

Aus dem Register von NDB/ADB

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Fischer, Kilian, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd133121003.html [27.01.2023].

CC0

  • Biographie

    F. aus Ingelfingen, als Drucker wohl in Basel ausgebildet, gründete 1491/92 die erste Buchdruckerei in Freiburg im Breisgau, druckte Bonaventuras Perlustratio in IV libros sententiarum Petri Lombardi (vollendet nicht vor dem 2.5.1493) und Augustins De civitate Dei (1494) und De Trinitate (ohne Jahr). Eine Reihe weiterer Drucke, die ihm von englischen Bibliographen zugeschrieben wurden (wie 2 lateinische Bibelausgaben, GW 4267 und 4270), werden jetzt wieder als Drucke Johann Amerbachs und anderer angesehen. 1494/95 übersiedelte F. nach Offenburg und druckte dort des Robert Caracciolus Quadragesimale de Peccatis (vollendet 5.1.1496). 1497-99 war F. in Basel tätig (1497 Druck des Breviarium Sedunense [GW 5460]), wo er das Bürgerrecht erwarb und Schulden halber auch gerichtlich belangt wurde.

  • Literatur

    F. Pfaff, Festschr. z. 400j. Gedächtnis d. ersten Freiburger Buchdrucks, 1893;
    Cat. of Books Printed in the Fifteenth Century now in the British Mus. III, London 1913, S. 693 ff., 699;
    Veröff. d. Ges. f. Typenkde., Tafel 623 f., 1046 f., 1130 f.;
    |J. Rest, in: Die Ortenau, 1917, S. 106 f.;
    ders., Freiburger Bibliotheken u. Buchhandlungen Im 15. u. 16. Jh., in: Aus d. Werkstatt, 1925, S. 5 ff.;
    E. Voulliéme, Die dt. Drucker d. 15. Jh., ²1922, S. 35, 68 f., 132;
    ADB VII.

  • Autor/in

    Ferdinand Geldner
  • Zitierweise

    Geldner, Ferdinand, "Fischer, Kilian" in: Neue Deutsche Biographie 5 (1961), S. 198-199 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd133121003.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA

  • Biographie

    Fischer: Kilian F. (Kilianus Piscator), druckte von 1493—1495 zu Freiburg im Breisgau. Er war wahrscheinlich Universitäts-Buchdrucker, wenigstens scheint er die Arbeiten und Geschäfte eines solchen besorgt zu haben. Er druckte eine Reihe Werke in lateinischer Sprache, und namentlich gingen die Schriften des Augustinus ("S. Bonaventurae perlustratio in IV libros sententiarum.“ 1493 Fol., und „Augustinus de civitate dei — de trinitate etc.“ 1494 Fol.), des Begründers der abendländischen Glaubenslehre, sowie Abhandlungen von den Häuptern der Scholastiker, welche der Universität als Lehrbücher dienten, aus seiner Presse hervor. Ueber sein Leben ist nichts bekannt geworden. Er kann als der erste Buchdrucker Freiburgs angesehen werden und war wahrscheinlich|ein Schüler des gelehrten „wandernden“ Buchdruckers und Correctors Johann Beckenhub.

    • Literatur

      Vgl. Panzer, Annales typographici vol. I. pag. 437 ff.; Schreiber, Leistungen der Universität und Stadt Freiburg im Breisgau für Bücher- und Landkartendruck, S. 17 ff.; Falkenstein, Geschichte der Buchdruckerkunst, S. 199; Hain, Repertorium bibliographicum, vol. I. Pars I.

  • Autor/in

    Kelchner.
  • Zitierweise

    Kelchner, Ernst, "Fischer, Kilian" in: Allgemeine Deutsche Biographie 7 (1878), S. 77-78 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd133121003.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA