Lebensdaten
1758 – 1802
Geburtsort
Buttstädt
Sterbeort
Ilfeld
Beruf/Funktion
Arzt ; Rechtsmediziner
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 100345867 | OGND | VIAF: 88819045
Namensvarianten
  • Fahner, Johann Christoph
  • Fahner, Johann C.
  • Fahner, Johann Christof

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Fahner, Johann Christoph, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd100345867.html [08.08.2022].

CC0

  • Biographie

    Fahner: Johann Christoph F., Arzt, den 8. November 1758 in Buttstädt (Kreis Jena) geboren, bezog die Universität zu Jena, um sich dem Wunsche seiner Eltern gemäß der Theologie zu widmen, seine Neigung aber führte ihn zum Studium der Medicin. Im J. 1780 erlangte er daselbst den Doctortitel, wurde Stadtarzt in seiner Vaterstadt, wandte sich aber später nach Frankenhausen, 1785 nach Nordheim und schließlich nach Ilefeld, wo er am 7. Januar 1802 eines gewaltsamen Todes (er wurde auf einem nächtlichen Ritte von einem Knechte erschlagen) starb. — Fahner's wissenschaftliche Thätigkeit war vorzugsweise der gerichtlichen Medicin zugewandt und auf diesem Gebiete bewegen sich auch die meisten seiner Arbeiten, unter welchen besonders sein „Vollständiges System der gerichtlichen Arzneikunde", 3 Bde., 1795—1800, und „Beiträge zur praktischen und gerichtlichen Arzneikunde", 1. Theil, 1799, hervorzuheben sind. Außerdem hat er ein „Magazin für die gesammte populäre Arzneikunde“ (in 12 Heften, 1785. 1786) herausgegeben, mehrere Uebersetzungen (so namentlich Frank's „System der medicinischen Polizei“, gekürzt und mit Zusätzen versehen) geliefert und eine Reihe von Artikeln, ebenfalls zumeist forensisch-medicinischer Natur, in Stark's Archiv für Geburtshilfe und Hufeland's Journal der praktischen Heilkunde veröffentlicht.

  • Autor/in

    A. Hirsch.
  • Zitierweise

    Hirsch, August, "Fahner, Johann Christoph" in: Allgemeine Deutsche Biographie 6 (1877), S. 534 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd100345867.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA