Lebensdaten
1715 bis 1792
Beruf/Funktion
sächsischer Minister
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 102463832 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Ende, Leopold Nicolaus von
  • Ende, Leopold N. von
  • Ende, Leopold Niclas von
  • mehr

Quellen(nachweise)

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Zitierweise

Ende, Leopold Nicolaus von, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd102463832.html [20.09.2019].

CC0

  • Leben

    Ende: Leopold Nicolaus v. E., einem seit dem 13. Jahrhundert im Meißnischen vorkommenden Adelsgeschlechte entstammt, geb. 6. December 1715, 14. April 1792, wurde 1766 der Nachfolger des Grafen Einsiedel (s. d.) als kursächsischer Cabinetsminister und Staatssecretär des Innern und der Kriegsverwaltung, erhielt aber 26. März 1777 wegen seines ungeschickten Verhaltens|in dem Handel mit dem Abenteurer d'Agdollo (s. d.) zugleich mit dem Grafen Sacken in ungnädigster Weise seine Entlassung.

  • Autor/in

    Flathe.
  • Empfohlene Zitierweise

    Flathe, Heinrich Theodor, "Ende, Leopold Nicolaus von" in: Allgemeine Deutsche Biographie 6 (1877), S. 104-105 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd102463832.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA