Lebensdaten
um 1470 bis 1541
Geburtsort
Nimwegen
Sterbeort
Huisberden bei Rees
Beruf/Funktion
Franziskaner ; Kontroversprediger
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 119630532 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Broich van Coninksteyn
  • Bruich van Coninksteyn
  • Brokwy van Coninksteyn
  • mehr

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Personen in der GND - Bekannte und Freunde

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Antonius von Königstein, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd119630532.html [22.09.2019].

CC0

  • Leben

    A. war Guardian in verschiedenen Klöstern (1529 Brühl, 1532 Koblenz, 1539 Nimwegen) und wahrscheinlich Domprediger in Köln. Für den Gebrauch der Prediger schrieb er eine Realkonkordanz, Concordantiae breviores (Köln 1529), und noch verschiedene andere Werke.

  • Werke

    Vollst. Verz. in: Rhenania Franciscana, 1941, S. 217, Anm. 24.

  • Literatur

    P. Schlager, Gesch. d. köln. Franziskaner-Ordensprov. während d. Ref. zeitalters, 1909, S. 220 f., 231;
    LThK; Enc. Catt. I, 1949 (W).

  • Autor/in

    Wilhelm Forster OFM
  • Empfohlene Zitierweise

    Forster OFM, Wilhelm, "Antonius von Königstein" in: Neue Deutsche Biographie 1 (1953), S. 320 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd119630532.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA