Lebensdaten
erwähnt 1547, gestorben 1565
Beruf/Funktion
österreichischer Vogt in Bludenz
Konfession
katholische Familie
Normdaten
GND: 137600968 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Hohenems, Marx Sittich III. Graf von
  • Hohenems, Marx Sittich Graf von
  • Hohenems, Marx Sittich III. Graf von

Verknüpfungen

Verknüpfungen auf die Person andernorts

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Zitierweise

Hohenems, Marx Sittich Graf von, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd137600968.html [21.05.2019].

CC0

  • Leben

    Hohenems**)Zu Bd. XII S. 672.: Marx Sittich III. v. H., nach 1564. — Ein Enkel Marx Sittich's I. von dessen Sohne Markward, war H. 1547 Hauptmann über ein Fähnlein Landsknechte im schmalkaldischen Kriege unter J. J. Medici, zeichnete sich 1548 vor Constanz aus, stand 1557 als kaiserlicher Oberstlieutenant in Ungarn, wurde 1560 von Ferdinand I. in den Reichsgrafenstand erhoben,|wie seine Vettern, die Söhne Wolfgang Dietrichs; wurde 1561 mit der Landvogtei in Schwaben, dann mit derjenigen von Burgau bekleidet, machte 1564, wie Graf Jakob Hannibal, den Kriegszug an der afrikanischen Küste als Oberstlieutenant mit und saß später als österreichischer Vogt in Bludenz.

  • Autor/in

  • Empfohlene Zitierweise

    Wyß, Georg von, "Hohenems, Marx Sittich Graf von" in: Allgemeine Deutsche Biographie 13 (1881), S. 514-515 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd137600968.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA