Lebensdaten
1698 – 1771
Geburtsort
Wolfsburg
Sterbeort
Helmstedt
Beruf/Funktion
evangelischer Theologe ; Jurist ; Hochschullehrer
Konfession
evangelisch
Normdaten
GND: 136695272 | OGND | VIAF: 17340262
Namensvarianten
  • Keuffel, Georg Gottfried
  • Keuffel, Georg G.
  • Keuffel, Georg. Gothofr.
  • mehr

Quellen(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Keuffel, Georg Gottfried, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd136695272.html [23.05.2022].

CC0

  • Biographische Darstellung

    Keuffel: Georg Gottfried K., geb. 1698 zu Wolfsburg im Herz. Magdeburg, zu Helmstädt am 24. November 1771, wo er im J. 1729 mag. phil. und 1739 Professor der Moral und Politik geworden war. Schriften: „Disquisitiones theol. de causis corruptae ecclesiae"; Rost. 1724; „Institutiones veteris ac mediae ecclesiae politiae s. disciplinae eccles. maxime latinorum a condita ecclesia usque ad Conc. Trid. cet.": Helmst. 1740; „Historia pontificatus ramani ad illustrandam eccles. disciplinam. Accedit tr. Franc. Guicciardini de origine potestatis saecularis in romana ecclesia, liber"; ib. 1741: „Progr. de praedicatione evangelii inter christianos"; ib. 1745. Dazu noch einige Programme. Seinen Namen tragen auch „Elementa jurisprudentiae ecclesiasticae universalis"; Rost. 1728 fg.; (mit Vorrede von J. L. Mosheim). Sie sind aber wortwörtlich die von Chr. Matth. Pfaff (s. meine Gesch. der Quellen und Lit. des kan. Rechts III, 2. S. 105).

    • Literatur

      Jöcher-Adelung III, 293.

  • Autor/in

    v. Schulte.
  • Zitierweise

    Schulte, von, "Keuffel, Georg Gottfried" in: Allgemeine Deutsche Biographie 15 (1882), S. 691 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd136695272.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA