Lebensdaten
gestorben nach 1587
Beruf/Funktion
Dramatiker
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 135754720 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Arentsche, Joachim
  • Arentsehe, Joachim

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Personen in der GND - familiäre Beziehungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Zitierweise

Arentsche, Joachim, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd135754720.html [16.12.2019].

CC0

  • Leben

    Arentsche: Joachim A., deutscher Dramatiker zu Halberstadt. Von ihm: „Comoedia des geistlichen Malafitzrechten“ 1587: ein Kriegsgericht des Sohnes Gottes als Hauptmann über die sündige Menschheit in der Person Adams, der die Kriegsartikel (die 10 Gebote) gebrochen; durchgeführte Allegorie. Schon will der Schultheiß Moses den Stab über den Beklagten brechen, da wird er gerettet durch den Glauben an die Erlösung. —

    • Literatur

      (Germania. Neues Jahrbuch III. 150—170.)

  • Autor/in

    Scherer.
  • Empfohlene Zitierweise

    Scherer, Wilhelm, "Arentsche, Joachim" in: Allgemeine Deutsche Biographie 1 (1875), S. 517 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd135754720.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA