Lebensdaten
gestorben 1. Hälfte 13. Jahrhundert
Beruf/Funktion
Minnesänger
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 11923114X | OGND | VIAF: 22946730
Namensvarianten
  • Kristan von Hamle
  • Hamle, Kristan von
  • Kristan von Hamle
  • mehr

Quellen(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Hamle, Kristan von, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd11923114X.html [24.07.2021].

CC0

  • Leben

    Hamle: Herr Kristan von H., Minnesänger. Nach den unter seinem Namen überlieferten Gedichten gehört er nach Mitteldeutschland und in die ersten Jahrzehnte des 13. Jahrhunderts. Die durch ansprechende Gedanken gefälligen Lieder bewahren den Charakter des edeln Minnesanges.

    • Literatur

      von der Hagen, Minnesänger 4, 118. Bartsch, Liederdichter S. XLI.

  • Autor/in

    W.
  • Empfohlene Zitierweise

    W., "Hamle, Kristan von" in: Allgemeine Deutsche Biographie 10 (1879), S. 477 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd11923114X.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA