Lebensdaten
1733 – nach 1778
Geburtsort
Mainz
Beruf/Funktion
Jurist ; Hochschullehrer
Konfession
katholisch?
Normdaten
GND: 139106189 | OGND | VIAF: 100414022
Namensvarianten
  • Will, Johann Rudolf
  • Will, Joannes Rudolphus
  • Will, Johann R.
  • mehr

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Will, Johann Rudolf, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd139106189.html [07.02.2023].

CC0

  • Biographie

    Will: Johann Rudolf W., Jurist. Er war zu Mainz am 26. November 1733 geboren, machte daselbst alle Studien, wurde 1759 Dr. iur. utr. und außerordentlicher, dann ordentlicher Professor der Rechte, Hofrath, Syndikus|und Secretär des Erzstifts, kaiserlicher und gräflich Falkensteinscher Appellationsgerichtsrath. Die Professur legte er im J. 1778 nieder. Er hat verschiedene dem Kirchenrechte angehörige Dissertationen geschrieben.

    • Literatur

      Weidlich, Biogr. Nachrichten II, 463; IV. Fortges. Nachr. S. 249. — Meusel IV, 220. Nachtr. I, 703.

  • Autor/in

    v. Schulte.
  • Zitierweise

    Schulte, von, "Will, Johann Rudolf" in: Allgemeine Deutsche Biographie 43 (1898), S. 244-245 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd139106189.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA