Lebensdaten
gestorben 2. Hälfte 17. Jahrhundert
Geburtsort
Amsterdam
Beruf/Funktion
Kupferstecher ; Grafiker ; Verleger ; Radierer ; Zeichner ; Kunsthändler
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 124865070 | OGND | VIAF: 35400684
Namensvarianten
  • Schagen, Gerrit van
  • Schagen, Gerardum a
  • Schagen, Gerrit Lucasz. van

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Schagen, Gerrit van, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd124865070.html [13.08.2022].

CC0

  • Biographie

    Schagen: Gerrit van S., Kupferstecher aus Alkmaar, den man für einen Sohn des Vorigen hält, von dem man aber sonst nichts weiß, als daß er mehrere Blätter mit Rauchern und Trinkern nach Ostade, eine Landschaft mit Vieh nach Berghem radirt habe. Er dürfte in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts gelebt haben (s. vor. Art.).

    • Literatur

      s. Houbraken. Schouburgh. Kramm. Immerzeel.

  • Autor/in

    Wessely.
  • Zitierweise

    Wessely, Joseph Eduard, "Schagen, Gerrit van" in: Allgemeine Deutsche Biographie 30 (1890), S. 552 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd124865070.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA