Lebensdaten
erwähnt 1640, gestorben 1651
Geburtsort
Cosenza
Sterbeort
Graz
Beruf/Funktion
katholischer Theologe ; Jesuit ; Lehrer
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 124683568 | OGND | VIAF: 35396168
Namensvarianten
  • Amicus, Franz
  • Amici, Franz
  • Amico, Francesco
  • mehr

Porträt(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Amicus, Franz, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd124683568.html [07.12.2021].

CC0

  • Leben

    Amicus: Franz A., hervorragender Theolog, geb. zu Cosenza, zu Graz 31. Jan. 1651. In den Jesuitenorden getreten, wirkte er einige Zeit als Lehrer in Aquila und Neapel und ward dann nach Deutschland gesandt, dem er von nun an angehörte. Er lehrte Theologie als ord. öff. Professor an der Univ. Wien, wo er zugleich 9 Jahre lang Regens der Studien, und an der Univ. Graz, an der er 5 Jahre lang Canzler war. Wir besitzen von ihm einen großen und geschätzten „Cursus theologiae scholasticae“ in 9 Foliobänden (nach vielen Einzelausgaben in der Gesammtausgabe von Douay 1640, Antwerpen 1650). Der 5. Band (de jure et justitia) kam auf den Index „donec corrigatur“, wurde aber nach erfolgter Verbesserung durch Decret vom 6. Juli 1655 freigegeben.

    • Literatur

      Sotvell Bibl. script. S. I. und Backer (Bibl. des écr. de la Comp. d. I.) Hurter Nomenclator literar. 1873. I. 709. 59.

  • Autor/in

    A. Weiß.
  • Empfohlene Zitierweise

    Weiß, A., "Amicus, Franz" in: Allgemeine Deutsche Biographie 1 (1875), S. 399 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd124683568.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA