Lebensdaten
gestorben 1585
Geburtsort
Nürnberg
Sterbeort
Nürnberg
Beruf/Funktion
Goldschmied
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 118727370 | OGND | VIAF: 37711351
Namensvarianten
  • Lencker, Hans
  • Lenck, Hans
  • Lencker, Hans, der Ältere
  • mehr

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Personen in der GND - familiäre Beziehungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Lencker, Hans, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd118727370.html [29.11.2020].

CC0

  • Leben

    Lencker: Hans L., geb. in Nürnberg, ebenda den 28. November 1585. Dieser kunstsinnige Goldschmied ist auch als mathematischer Schriftsteller aufgetreten. Er erfand ein optisches Instrument, dessen Idee er nach eigener Angabe Albert Dürer's Werken entnahm und verfaßte zwei Lehrbücher der Perspective (Nürnberg 1567 und 1571), in welchen er diese Wissenschaft auf geometrischer Grundlage begründete.

    • Literatur

      Doppelmayr, Historische Nachricht von den Nürnbergischen Mathematicis und Künstlern, Nürnberg 1730. — Kaestner, Geschichte der Mathematik. 2. Bd.

  • Autor/in

    Günther.
  • Empfohlene Zitierweise

    Günther, "Lencker, Hans" in: Allgemeine Deutsche Biographie 18 (1883), S. 249 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd118727370.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA