Dates of Life
1782 - 1847
Place of birth
Anklam
Place of death
Berlin
Occupation
Chemiker ; Apotheker
Religious Denomination
evangelisch?
Authority Data
GND: 117163171 | OGND | VIAF: 64776616
Alternate Names
  • John, Johann Friedrich
  • John, J. F.

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

John, Johann Friedrich, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd117163171.html [29.11.2021].

CC0

  • Life

    John: Johann Friedrich J., geb. am 10. Januar 1782 zu Anklam in Vorpommern, am 5. März 1847 zu Berlin. Vom J. 1806 an war er Professor der Chemie und Pharmazie in Frankfurt a./O., darauf in Berlin, wo er zuletzt nur noch privatisirte. Wir verdanken ihm viele größere chemische Werke, von denen hier „Das Laboratorium oder chemische Untersuchungen mineralischer, vegetabilischer und animalischer Substanzen“ (6 Bde.) und das „Handwörterbuch der allgemeinen Chemie“ (4 Bde., Leipzig 1817—19) genannt werden sollen. Von seinen experimentellen Untersuchungen verdienen die über die Oxyde des Mangans und über die Traubensäure besondere Erwähnung.

    • Literature

      Vgl. N. Nekrol. d. D. XXV. S. 183.

  • Author

    Ladenburg.
  • Citation

    Ladenburg, Albert, "John, Johann Friedrich" in: Allgemeine Deutsche Biographie 14 (1881), S. 489 [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd117163171.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA