Lebensdaten
1779 - 1857
Sterbeort
Oberlößnitz
Beruf/Funktion
Maler ; Radierer ; Künstler ; Zeichner
Konfession
evangelisch?
Normdaten
GND: 11645041X | OGND | VIAF: 37067353
Namensvarianten
  • Retzsch, Friedrich August Moritz
  • Retzsch, Moritz
  • Retsch, Friedrich August Moritz
  • mehr

Verknüpfungen

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Personen in der GND - familiäre Beziehungen

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Retzsch, Friedrich August Moritz, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd11645041X.html [28.07.2021].

CC0

  • Leben

    Retzsch: Friedrich August Moritz R., Maler und Radierer, geboren zu Dresden am 9. December 1779, in der Hoslößnitz bei Dresden am 11. Juni 1857, wurde 1798 Schüler. 1816 Mitglied der Dresdener Kunstakademie und erhielt 1824 den Titel eines Professors. Er schloß sich in seinen künstlerischen Arbeiten mit Vorliebe an vorhandene Dichterwerke an und hat sich Beifall und Anerkennung vorzüglich durch seine Umrisse zu Goethe's Faust, zu Schiller's Kampf mit dem Drachen, Gang nach dem Eisenhammer, Lied von der Glocke und Pegasus im Joche, zu Bürgerschen Balladen und Shakespearischen Dramen erworben.

    Mrs. Jameson, Sketches of Germany, Frankfurt a. M. 1837, S. 338 ff. — Nagler, Künstler-Lexicon, Bd. 13, 1843. S. 49 ff. — Künstlerlexicon, 2. Aufl., umgearb. von A. Seubert, Bd. 3, 1879, S. 133.

  • Autor/in

    — d.
  • Empfohlene Zitierweise

    Keller, Ludwig, "Retzsch, Friedrich August Moritz" in: Allgemeine Deutsche Biographie 28 (1889), S. 278-279 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd11645041X.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA