Lebensdaten
1816 - 1907
Geburtsort
Yverdon-les-Bains
Beruf/Funktion
Ausbildung zum Lithografen in Yverdon ; Sprachlehrer und Erzieher in der Schweiz ; England und Deutschland ; ab 1862 in Berlin. - Bevollmächtigter Minister des Königreichs beider Sizilien. - Beschäftigung mit Numismatik. - 1873 Rückkehr nach Lausanne. - 1879-81 erster Präs. der Schweiz. Numismatischen Gesellschaft. – Buchbesitz: SLUB Dresden
Normdaten
GND: 1018548122 | OGND | VIAF: 226090082
Namensvarianten
  • Trachsel, Charles François
  • Trachsel, C. F.
  • Trachsel, Ch.-François
  • mehr

Quellen(nachweise)

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Trachsel, Charles François, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd1018548122.html [11.04.2021].

CC0