• Leben

    Engelken: Hermann Christoph E., lutherischer Theolog, geboren am 9. Juni 1679 zu Jennerwitz in Mecklenburg, studirt in Rostock, Leipzig, Jena, war bes. Schüler und Anhänger des orthodoxen Polemikers und Systematikers Johann Fecht, wird 1700 Magister, 1709 Pastor in Rostock, 1710 Dr. theol., 1717 ordentlicher Professor der Theologie daselbst, wo er am 2. Januar 1742 starb. — Er schrieb zahlreiche Dissertationen exegetischen, polemischen, dogmatischen, ethischen und katechetischen Inhalts.

    • Literatur

      Moser, Lex. jetzt lebender Gelehrten. Neubauer, Lex. Jöcher.

  • Autor/in

    Wagenmann.
  • Empfohlene Zitierweise

    Wagenmann, Julius August, "Engelken, Hermann Christoph" in: Allgemeine Deutsche Biographie 6 (1877), S. 142 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd101061722.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA