Lebensdaten
erwähnt 1493, gestorben 1519
Beruf/Funktion
Jurist
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 100279139 | OGND | VIAF: 88070281
Namensvarianten
  • Geßler, Heinrich
  • Geissler, Heinrich
  • Geißler, Heinrich
  • mehr

Zitierweise

Geßler, Heinrich, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd100279139.html [22.04.2021].

CC0

  • Leben

    Geßler: Heinrich G. aus Freiburg im Breisgau, ein rechtsgelehrter Anwalt, der in Constanz, in Straßburg als „Fürsprech des großen Raths“ und in seiner Vaterstadt die Praxis betrieb und hier 1519 starb. Er schrieb: „Formulare und tütsch Rethorika“, Straßburg 1493. 1502. 1511. 1514. 1519, Augsburg 1507, Fol.

    • Literatur

      Vgl. über ihn und sein Werk: Stintzing, Gesch. d. populären Litter., S. 323 ff.

  • Autor/in

    Stintzing.
  • Empfohlene Zitierweise

    Stintzing, Roderich von, "Geßler, Heinrich" in: Allgemeine Deutsche Biographie 9 (1879), S. 95 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd100279139.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA