Dates of Life
1869 bis 1931
Place of birth
Wien
Place of death
Wien
Occupation
Schriftsteller
Religious Denomination
katholisch
Authority Data
GND: 123217687 | OGND | VIAF
Alternate Names
  • Adolph, Karl
  • Adolph, Carl

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Adolph, Karl, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd123217687.html [14.10.2019].

CC0

  • Genealogy

    V Zimmermaler.

  • Life

    Anfänglich als Malergehilfe tätig, trat A. 1901 als Kanzleigehilfe in die Verwaltung des Wiener Allgemeinen Krankenhauses und ging als Adjunkt in den Ruhestand. - Nach belanglosen lyrischen und ersten epischen Versuchen fand seine Wiener Geschichte „Schackerl“ (1912) berechtigte Anerkennung. Auch im Dramatischen war er nicht ungeschickt; daneben betätigte er sich als ständiger Mitarbeiter der Wiener „Arbeiterzeitung“. Als Schilderer der wirtschaftlichen und seelischen Nöte des Arbeiters und Kleinbürgers ist A. wegen seiner zumeist natürlichen Diktion und lauteren Gesinnung eine bemerkenswerte und liebenswürdige literarische Erscheinung.

  • Works

    u. a. Lyrisches, Wien 1897;
    Haus Nr. 37, Ein Wiener Roman, Wien 1908;
    Schackerl, Eine Wiener Geschichte, Wien 1912;
    Töchter, Ein Wiener Roman, Wien 1914 (Bauernfeldpreis, ins Englische übers., 1922);
    Am 1. Mai, Eine Tragikomödie der Arbeit aus Friedenstagen, Wien 1919;
    Von früher und heute, Wiener Skizzen, Wien 1924.

  • Literature

    Nekrolog zu Kürschner, Lit.-Kal., 1901–35, 1936;
    H. Giebisch-L. Pichler-K. Vancsa, Kleines österr. Lit.-Lex., Wien 1948, S. 2;
    Nagl-Zeidler IV, 1937, S. 1155 f. u. 1550 f. (P);
    Arbeiterztg., Wien, 23.11.1931;
    Drei Briefe: 1915-1920-1925, Aus d. Nachlaß, ebenda, 23.4.1933;
    Kosch, Lit.-Lex., I, S. 12.

  • Author

    Kurt Vancsa
  • Citation

    Vancsa, Kurt, "Adolph, Karl" in: Neue Deutsche Biographie 1 (1953), S. 87 [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd123217687.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA