Dates of Life
erwähnt 1648, gestorben 1657
Place of birth
Haarlem
Place of death
Amersfoort
Occupation
Baumeister
Religious Denomination
keine Angabe
Authority Data
GND: 118776630 | OGND | VIAF: 51837623
Alternate Names
  • Campen, Jakob van
  • Campen, Jacob van
  • Campen, Jacob Pietersz van
  • more

Archival Sources

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Campen, Jakob van, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd118776630.html [05.03.2021].

CC0

  • Life

    Campen: Jakob van C., berühmter niederländischer Baumeister, geb. aus einer vornehmen und reichen Familie, 1657, wandte sich anfänglich der Malerei zu. Der Aufenthalt in Rom jedoch ließ ihn zur Architektur übergehen. Sein Hauptwerk ist das alte Stadthaus zu Amsterdam, jetzt „het Paleis“ genannt, erbaut 1648. Es ist trotz der etwas nüchternen Pilasterarchitektur hervorragend durch ernste Kraft des Ausdruckes und Schönheit der äußern und innern Verhältnisse. Sehr gehoben wird es durch die Sculpturen des A. Quellinus.

  • Author

    W. Schm.
  • Citation

    Schmidt, Wilhelm, "Campen, Jakob van" in: Allgemeine Deutsche Biographie 3 (1876), S. 739 [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd118776630.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA