Dates of Life
1832 bis 1900
Place of birth
Wiener Neustadt
Place of death
Wien
Occupation
österreichischer Waffenhistoriker
Religious Denomination
katholisch
Authority Data
GND: 116217936 | OGND | VIAF
Alternate Names
  • Böheim, Wendelin Josef
  • Böheim, Wendelin
  • Böheim, Wendelin Josef
  • more

Archival Sources

Places

Map Icons
Marker Geburtsort Place of birth
Marker Wirkungsort Place of activity
Marker Sterbeort Place of death
Marker Begräbnisort Place of interment

Localized places could be overlay each other depending on the zoo m level. In this case the shadow of the symbol is darker and the individual place symbols will fold up by clicking upon. A click on an individual place symbol opens a popup providing a link to search for other references to this place in the database.

Citation

Böheim, Wendelin, Index entry in: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd116217936.html [21.11.2019].

CC0

  • Genealogy

    V Ferdinand, Magistrats-Registrant, S des Znaimer Bürgers Josef;
    M Katharina, T des Bürgerspitalverwalters Leopold Pehshönnig in Wiener Neustadt.

  • Life

    Nach Besuch der Bildhauerschule der Wiener Akademie und längerer Dienstzeit als Pionieroffizier und Lehrer an der Theresianischen Militär-Akademie wurde B. 1878 zum Kustos der kaiserlichen Waffensammlungen in Wien ernannt, die er als deren erster Direktor im Kunsthistorischen Museum etablierte. Er erhob die historische Waffenkunde zur selbständigen Wissenschaft und begründete die methodische Waffenforschung. B. erhielt hohe Auszeichnungen und hatte verschiedene Ehrenämter inne.

  • Works

    Die Slg. alter Geschütze im Artilleriearsenal zu Wien, Wien 1884;
    Hdb. d. Waffenkde., 1890;
    Die Zeughäuser d. Kaisers Maximilian I., Wien 1891;
    Album hervorragender Gegenstände aus d. Waffenslg. d. Allerhöchsten Kaiserhauses, 2 Bde., Wien 1894–98;
    Meister d. Waffenschmiedekunst v. 14. bis z. 18. Jh., 1897;
    Mithrsg.: Zs. f. hist. Waffenkde., 1897 ff.

  • Literature

    K. Koetschau, in: Zs. f. hist. Waffenkde., 1900 (P);
    G. v. Alten, Hdb. f. Heer u. Flotte II, 1909, S. 356 f.;
    F. v. Kemenović, Gesch. d. Pionier-Kadetten, Wien 1911. - Qu.: Personaldokumente (Kriegsarchiv Wien).

  • Portraits

    Phot., 1900 (P -Slg. d. Nat.bibl. Wien).

  • Author

    Oskar Regele
  • Citation

    Regele, Oskar, "Böheim, Wendelin" in: Neue Deutsche Biographie 2 (1955), S. 376 [online version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd116217936.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA