• Genealogie

    Aus einem Patriziergeschlecht von Freiburg (Breisgau).

  • Leben

    A. ist 1316-27 als Priorin des Dominikanerinnenklosters Adelhausen in Freiburg nachgewiesen. Sie schrieb im Jahre 1318 Lebensgeschichten (in der Literatur als „Chronik der A. von Munzingen“ eingeführt) von 37 zur Zeit der Abfassung meist verstorbenen Schwestern ihres Klosters, die eine wichtige Quelle für die Mystik im 13. und 14. Jahrhundert sind. Das Original ist verschwunden, Abschriften von 1433 befinden sich im Stadtarchiv Freiburg, spätere Abschriften ebenda und andernorts.

  • Werke

    Chronik, hrsg. v. J. König, in: Freiburger Diözesanarchiv 13, 1880, S. 129-236.

  • Literatur

    F. Steill, Ephemerides dominicano-sacrae, Dillingen 1691;
    B. Pez(ius), Bibl. ascetica antiquonova VIII, 1725, S. 424-35;
    F. J. Mone, Qu.slg. z. bad. Landesgesch. IV, 1867, S. 11;
    P. Albert, Die Gesch.schreibung d. Stadt Freiburg in alter u. neuer Zeit, in: ZGORh 16, 1900, S. 500 f.;
    E. Michael, Gesch. d. dt. Volkes v. 13. Jh. bis z. Ausgang d. MA III, 1903, S. 169 bis 172;
    E. Krebs, Die Mystik in Adelhausen, in: Festgabe f. H. Finke, 1904, S. 41-105;
    H. Wilms, Qu. u. F z. Gesch. d. Dominikanerordens in Dtld. XI, 1916;
    ders., Aus mittelalterl. Frauenklöstern, - 2/31918;
    ders., Gesch. d. dt. Dominikanerinnen 1206-1916, 1928, S. 57 f., 88 ff.: M. Grabmann, Mittelalterl. Geistesleben I. 1926, S. 429;
    Dictionnaire d’Histoire et de Géographie Ecclésiastiques III, 1924, Sp. 343 f.;
    E. Krebs, in: Vf.-Lex. d. MA, I, 1933.

  • Autor/in

    Friedrich Hefele
  • Empfohlene Zitierweise

    Hefele, Friedrich, "Anna von Munzingen" in: Neue Deutsche Biographie 1 (1953), S. 303 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd10256499X.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA