Lebensdaten
1768 bis 1834
Geburtsort
Traiskirchen-Möllersdorf
Sterbeort
Wien
Beruf/Funktion
Pomologe
Konfession
katholisch?
Normdaten
GND: 137209878 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Antoine, Franz
  • Antoine, Franz de Paula

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Auf der Karte werden im Anfangszustand bereits alle zu der Person lokalisierten Orte eingetragen und bei Überlagerung je nach Zoomstufe zusammengefaßt. Der Schatten des Symbols ist etwas stärker und es kann durch Klick aufgefaltet werden. Jeder Ort bietet bei Klick oder Mouseover einen Infokasten. Über den Ortsnamen kann eine Suche im Datenbestand ausgelöst werden.

Zitierweise

Antoine, Franz, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd137209878.html [17.10.2019].

CC0

  • Leben

    Antoine: Franz A., Pomologe, geb. zu Möllersdorf in Nieder-Oesterreich 23. Jan. 1768, zu Wien 22. Aug. 1834. Er war seit 1810 Hofgärtner in Wien, erwarb sich wesentliche Verdienste um die Verschönerung der ihm anvertrauten Anlagen, betrieb mit Vorliebe Obstbaumzucht und gab 1820 ein Prachtwerk: „Abbildungen der schönsten Pfirsichsorten“ heraus, welches namentlich bei den Fachgenossen Oesterreichs allgemeine Anerkennung fand.

  • Autor/in

    Reichardt.
  • Empfohlene Zitierweise

    Reichardt, Heinrich Wilhelm, "Antoine, Franz" in: Allgemeine Deutsche Biographie 1 (1875), S. 485 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd137209878.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA