Lebensdaten
erwähnt 1514, gestorben nach 1530
Beruf/Funktion
Buchbinder ; Buchhändler ; Drucker
Konfession
keine Angabe
Normdaten
GND: 136045200 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Götz, Paul

Zitierweise

Götz, Paul, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd136045200.html [19.05.2019].

CC0

  • Leben

    Götz: Paul G., war Buchdrucker zu Straßburg, wo er von 1514—30 erscheint. Für sein erstes gedrucktes Buch gilt: „Formulare vnd teutsch Rhetorica. Am Ende: hat gedruckt der fürsichtig Paulus Götz zu Straßburg vnd geendt vff|Freytag nach Sant-Bartholomaeus tag Anno MDXIIII.“ Fol. Der Verfasser dieses Formularbuches war Heinrich Geißler von Freiburg; es gibt übrigens von diesem Buche schon ältere Ausgaben (1493 u. 1511). Ueber sein Leben ist uns nichts bekannt geworden. Die Bücher, welche seinen Namen tragen, sind selten, er scheint keine sehr ausgedehnte Thätigkeit gehabt zu haben.

    • Literatur

      Vgl. Panzer, Annalen der deutschen Litteratur I, Nr. 782. Weller, Repertorium typographicum, p. 464 etc.

  • Autor/in

    Kelchner.
  • Empfohlene Zitierweise

    Kelchner, Ernst, "Götz, Paul" in: Allgemeine Deutsche Biographie 9 (1879), S. 511-512 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd136045200.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA