Lebensdaten
gestorben Anfang 16. Jahrhundert
Beruf/Funktion
Drucker
Konfession
katholisch
Normdaten
GND: 135547539 | OGND | VIAF
Namensvarianten
  • Biber, Hartmann

Literatur(nachweise)

Zitierweise

Biber, Hartmann, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/pnd135547539.html [15.11.2019].

CC0

  • Leben

    Biber: Hartmannn B., druckte 1501 bis 1509 in Speier. Ueber sein Leben ist nichts bekannt geworden. Es sind von ihm drei Drucke bekannt, darunter der „Vocabularius“ von Wenceslaus Brack, in zwei Ausgaben 1501 und 1509. Der dritte Druck erschien 1502 unter dem Titel: „Ein kurtz regiment von dem hochgelerten meister Conradt Schelling von Heydelberg doctor der artznei. Wie man sich vor der Pestilentz enthalten vnd auch ob der mensch da mit begriffen würd helfen sol.“ (Weller, Repertorium.)

  • Autor/in

    Kelchner.
  • Empfohlene Zitierweise

    Kelchner, Ernst, "Biber, Hartmann" in: Allgemeine Deutsche Biographie 2 (1875), S. 611 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/pnd135547539.html#adbcontent

    CC-BY-NC-SA