Lebensdaten
1860 bis 1944
Geburtsort
Essen/Ruhr
Sterbeort
Gut Auermühle über Celle
Beruf/Funktion
Fabrikbesitzer ; Tinten- und Füllerexperte
Konfession
evangelisch
Normdaten
GND: 117717169 | OGND | VIAF

Verknüpfungen

Visualisieren

Von der Person ausgehende Verknüpfungen

Personen in der NDB Genealogie

Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Soweit möglich wird auf Artikel verwiesen, andernfalls auf das Digitalisat.

Orte

Symbole auf der Karte
Marker Geburtsort Geburtsort
Marker Wirkungsort Wirkungsort
Marker Sterbeort Sterbeort
Marker Begräbnisort Begräbnisort

Zitierweise

Beindorff, Fritz, Indexeintrag: Deutsche Biographie, https://www.deutsche-biographie.de/gnd117717169.html [21.07.2017].

CC0

Beindorff, Fritz

Fabrikbesitzer, * 29.4.1860 Essen/Ruhr, 2.6.1944 Gut Auermühle über Celle. (evangelisch)

  • Genealogie

    V Friedrich (1819–68), Obersteiger, S des Carl, Obersteiger, und der Sophie Ehring; M Amalie (1823–1902), T des Landwirts Johann Wilhelm Ruschen und der Anna-Christine Loigmann; 1888 Elisabeth (1868–1945), T des Gründers der Firma Günther Wagner (1842–1930); 3 S, 2 T.

  • Leben

    B. trat als Reisender für Ausland 1881 in die Farben- und Tintenfabrik Günther Wagner Hannover ein und bereiste fast alle europäischen Länder. 1894 wurde er Teilhaber und 1895 Alleininhaber der Firma. Unter seiner Leitung entwickelte sich das Unternehmen, das den Pelikan als Schutzmarke führt (Wappen der Familie Wagner), zu seiner heutigen Weltgeltung. - B. war vorbildlich auf dem Gebiet betrieblicher Sozial-Leistungen. Bereits 1900 richtete er ein Sozialsekretariat ein mit einer fest angestellten Sozialpflegerin, die sich um die außerbetrieblichen Sorgen und Nöte der Mitarbeiter zu kümmern hatte. Es folgten viele weitere Sozialeinrichtungen. B.s Ideen führten zur frühzeitigen Rationalisierung im Tinten-Sortiment durch Beschränkung auf einige wenige erforderliche Sorten. Besonders bekannt wurde die Pelikan-Sorte 4001 als haltbare Eisengallus-Tinte. - Mit der Herausgabe des Pelikan-Füllhalters eröffnete B. in Deutschland die Aera des Füllhalters mit feststehender Feder, des sogenannten Selbstfüllers.

  • Literatur

    Günther Wagner 1838-1938, 1938(P).

  • Autor

    Klaus Beindorff
  • Empfohlene Zitierweise

    Beindorff, Klaus, "Beindorff, Fritz" in: Neue Deutsche Biographie 2 (1955), S. 20 [Online-Version]; URL: https://www.deutsche-biographie.de/gnd117717169.html#ndbcontent

    CC-BY-NC-SA

Artikel noch nicht erschlossen.